Zustiftungen / Spenden

Die Bürgerstiftung Rottweil ist eine offene Stiftung. Jede großherzige Hilfe ist hier gefragt! Wenn Sie unmittelbar für Ihre Stadt Rottweil und Umgebung etwas tun wollen, ehrenamtliche Arbeit und gemeinnützige Projekte unterstützen wollen – und das über lange Zeit hinweg, dann können Sie hier zustiften und/oder spenden:

IBAN DE22 6429 0120 0200 7000 06
BIC GENODES1VRW
Volksbank Rottweil


Bitte geben Sie im Verwendungszweck an: „Zustiftung“ oder „Spende“.

Der Unterschied besteht darin:

Wichtig: Die Zustiftung und/oder Spende kann auch anonym erfolgen. Sofern es der Zuwender wünscht, wird sein Name nicht veröffentlicht.

Steuerliche Abzugsfähigkeit
Ob Spende oder Zustiftung - in beiden Fällen erhalten Sie von uns eine Spenden-
bescheinigung für das Finanzamt.

Steuerliche Aspekte

Zuwendungen an gemeinnützige Stiftungen werden vom Gesetzgeber steuerlich begünstigt.

Die Bürgerstiftung Rottweil ist als rechtsfähige Stiftung vom Regierungspräsidium Freiburg am 19. November 2007 anerkannt worden. Das Finanzamt Rottweil hat ihr bescheinigt, dass ihre Tätigkeit satzungsmäßig mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient. Zuwendungen an die Stiftung (d.h. Spenden und Einzahlungen auf das Stiftungskapital) sind daher bei der Einkommensteuer des Zuwendenden im Rahmen der Grenzen des § 10b EStG abzugsfähig.

Ab dem 01.01.2007 gelten nach dem ''Gesetz zur weiteren Stärkung des bürger-
schaftlichen Engagements'', das am 10.10.2007 erlassen wurde, die folgenden
Regelungen:

Spenden können bis zu 20% des Gesamtbetrags der Einkünfte einkommensteu-erlich abgezogen werden. Soweit die Spenden in einem Jahr diesen Höchstbetrag übersteigen oder sich steuerlich nicht auswirken, kann ein Abzug in den folgenden Jahren erfolgen.

Zuwendungen in den Vermögensstock einer steuerbegünstigten Stiftung können über den oben genannten Abzug hinaus innerhalb von 10 Jahren bis zu einem Gesamtbetrag von 1.000.000 Euro einkommensteuerlich abgezogen werden.